Aufgrund einer technischen Störung sind wir telefonisch aktuell nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Skip to the main content.

#Ausstattung#Hitzeschutz#Außenrollladen#Außenmarkise

Roto Hitzeschutz-Ausstattung schnell montiert, schnell wirksam

 

Sonneneintrag begrenzen und Gebäudeenergiegesetz erfüllen.

Der Roto Außenrollladen bietet einen effektiven Hitzeschutz und die Möglichkeit, Räume vollständig zu verdunkeln.

Bad Mergentheim. Im Dachgeschoss steigen die Temperaturen im Frühjahr und Sommer schnell an. Für einen wirksamen Hitzeschutz bietet Roto ergänzend zu seinen Designo und RotoQ Dachfenstern den Roto Außenrollladen und die Roto Außenmarkise. Die Premiumlösungen erfüllen die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) nach einem sommerlichen Wärmeschutz und ermöglichen es Dachdeckern und Zimmerern, mit geringem Aufwand energieeffiziente Wohlfühlräume für ihre Kunden zu schaffen.

Eine starke Kombination

Ob Neubau oder Renovierung: Um die Energieeffizienz unter dem Dach auf das Maximum anzuheben, lohnt es sich, Dachfenster bereits zu Beginn mit Roto Außenausstattung für den sommerlichen Hitzeschutz auszurüsten. Sie schützt die Scheibe der Designo und der RotoQ Dachfenster und damit das Gebäudeinnere vor einem Aufheizen durch Sonneneinstrahlung. So lässt sich durch die Roto Premiumlösungen die energie- und kostenintensive Klimatisierung der Räume vermeiden.

Effektiver Hitzeschutz und Verdunkelung mit dem Roto Außenrollladen

Der montagefreundliche Außenrollladen von Roto war aufgrund seiner Montagefreundlichkeit, seines Bedienkomforts und seiner Produktqualität in der Variante Designo Solar bereits 2020 Testsieger im Vergleichstest des TÜV Rheinland. Er wird einfach aus wenigen Bauteilen zusammengesteckt und ohne zu bohren von innen verbaut. Dann bietet er mit doppelwandigen Alu-Lamellen einen effektiven Hitzeschutz und die Möglichkeit, Räume vollständig zu verdunkeln. Selbst bei geöffnetem Dachfenster kann er komplett geschlossen bleiben. Die Bedienung erfolgt je nach Wunsch manuell, elektrisch durch den Anschluss an das Stromnetz mit kabelgebundenem Taster oder über Funk mittels Fernbedienung. Alternativ kann auch die Variante Solar gewählt werden; hier wird die Stromversorgung durch ein Solarmodul und einen wiederaufladbaren Akku mit „Easy Charge“-Funktion gewährleistet. Damit kann der Kunde den Akku bei Bedarf selbst entnehmen und per Micro-USB-Kabel aufladen. So bleibt das System jederzeit zuverlässig einsatzbereit. Die Bedienung erfolgt durch einen im Lieferumfang enthaltenen, bereits eingelernten Wandsender. Der Außenrollladen wird auch für die Baureihe RotoQ angeboten.

Die Roto Außenmarkise eignet sich für Wohn- und Arbeitsräume, in denen blendfreies Tageslicht gewünscht ist, Hitze aber ferngehalten werden soll.

Tageslicht rein, Hitze raus mit der Roto Außenmarkise

Die Roto Außenmarkise eignet sich zum Beispiel für Wohn- und Arbeitsräume, in denen blendfreies Tageslicht gewünscht ist, Hitze aber ferngehalten werden soll. Die Bedienvarianten entsprechen denen des Roto Außenrollladens. Aufgrund des witterungsbeständigen und robusten Materials ist die Roto Außenmarkise besonders verschleißfest und langlebig. Außerdem ist sie auch bei offenem Fenster voll funktionsfähig. Profis bauen sie in wenigen Handgriffen, ohne zu bohren und innerhalb kürzester Zeit von innen ein.

Weitere Informationen unter https://www.roto-frank.com/de-at/dst/profi/sonnenschutz-rollladen-aussen.

Text.doc, 334 KB
Herunterladen

Text.pdf, 517 KB
Herunterladen

Text und Bild.zip, 9,35 MB
Herunterladen